Projektarbeit

Seit 2004 hat sich das Angebotsprofil auf Beratungsleistungen im Kontext beruflicher Umbrüche und des Wissenstransfers in übergangssituationen erweitert. Gemeinsam mit Kooperationspartnern sind wir zudem in diversen Beratungs- und Forschungsvorhaben zu Themen des Arbeitsmarkts aktiv und haben einige Projekte durchgeführt, wie bsw. Egon, Kommunale Handlungsspielräume, EQUALITY.

Egon

Erschließung genossenschaftlich organisierter Netzwerkpotenziale im Bereich regenerativer Energien unter Einbeziehung arbeitsmarktpolitischer Zielgruppen in der Region Uckermark-Barnim

Als Kooperationspartner der Dr. Grundmann Consult GmbH setzt die Personaltransfer GmbH bis zum Jahresende 2013 das Projekt „EGON“ (Erschließung genossenschaftlich organisierter Netzwerkpotenziale im Bereich regenerativer Energien unter Einbeziehung arbeitsmarktpolitischer Zielgruppen in der Region Uckermark-Barnim) um. Bei diesem Vorhaben ging es um die Erschließung genossenschaftlich organisierter Netzwerkpotenziale im Bereich regenerativer Energien in der Region Uckermark-Barnim. Kooperationspartner aus Italien und Polen waren die Energiegenossenschaft Schluderns-Glurns, der Legacoop Bund und die Europejski Dom Spotkañ – Fundacja Nowy Staw.

Das Vorhaben wurde aus Mitteln des Landes Brandenburg und des Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziert.

Kommunale Handlungsspielräume

Kommunale Handlungsspielräume der Fachkräftesicherung – Möglichkeiten und Grenzen von Standorten im Schlagschatten europäischer Metropolen

Als Kooperationspartner des Progress-Instituts für Wirtschaftsforschung (PIW) setzte die Personaltransfer GmbH das bis Ende 2013 geförderte Projekt „Kommunalpolitische Handlungsspielräume der Fachkräftesicherung – Möglichkeiten und Grenzen von Standorten im Schlagschatten europäischer Metropolen“ um. Im Kooperationsverbund von Partnern aus Belgien (konkret aus Eupen und St. Vith bei Aachen/Köln sowie Luxemburg), Deutschland (Fürstenwalde/Spree bei Berlin), Österreich (Wiener Neustadt bei Wien) sowie Schweden (Sandviken bei Gävle) stand der transnationale Austausch von Erfahrungen kommunalpolitischen Handelns bei der Fach- und Nachwuchskräftesicherung im Mittelpunkt.

Das Vorhaben wurde aus Mitteln des Landes Brandenburg und des Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziert.

Der unter Beteiligung der PersonalTransfer GmbH abschließend entstandene Good-practice-Katalog stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns hierzu einfach an. Weitere Dokumentationen zum Projekt sind auf der Website des Projektträgers PIW (www.piw.de) unter Aktuelles zu finden.

EQUALITY

Mit Equality zum Erfolg. Gleichstellung in den Betrieben im Wirtschaftsraum Berlin-Brandenburg

Seit Dezember 2011 ist die PersonalTransfer GmbH Kooperationspartner des Forschungsteams Internationaler Arbeitsmarkt (FIA) bei der Umsetzung des Projektes „Mit Equality zum Erfolg. Gleichstellung in den Betrieben im Wirtschaftsraum Berlin-Brandenburg.“

Das Vorhaben wird von der Initiative „Gleichste!!en. Bundesinitiative für Frauen in der Wirtschaft“ gefördert.